Ist dein Energiekörper geschwächt, kann es sein, dass eine Energieübertragung nötig ist, bevor ich weiter mit dir arbeiten kann.

 

Die Übertragung dauert ca. 15 - 20 Minuten und in der Regel spürst du, wenn keine Energie mehr fließt.

Nach einer solchen Übertragung findet ein Reinigungsprozess statt und ich werde dir sagen können, ob Blockaden vorlagen, ein Chakrenausgleich nötig ist o.ä.

Wenn du dich ganz entspannen kannst, wirst du auch Farben oder Bilder wahrnehmen.
Jeder macht seine eigenen Erfahrungen. Es kann aber auch sein, dass du während der Übertragung einschläfst. Das ist auch in Ordnung, denn dann können die Energien ohne Widerstand deines Verstandes optimal aufgenommen werden.

Wir vereinbaren einen Termin und ich sende dir eine Beschreibung, wie du dich auf die Übertragung vorbereiten kannst. Dazu benötige ich deinen vollständigen Namen, Geburtsdatum und eventuell ein Foto.

 

Warum funktioniert Fernübertragung?

 

Termine/Preise